Domina Telefonsex Geschichten

Eine Domina beim Telefonsex aus der Schweiz kann auch anders!
Du darfst nie vergessen, die Frauen am Telefon wollen dein Erlebnis am Telefon/Handy so besonders gestalten wie es nur geht. Hier sind ein paar Geschichten von Kunden, welchen den Dienst bereits in Anspruch genommen haben, lese Sie dir einmal durch und ruft direkt an!


Geldherrin sucht Luxussklaven für Telefonsex

Bist Du etwa der Meinung, dass Du zum Geldsklaven taugst? Glaube nur nicht, dass sich jeder bei mir als Zahlsklave bewerben kann. Ich bin sehr wählerisch und stehe nicht ohne Bedingungen zur Verfügung.

Leiste Dir Luxus Telefonsex mit mir, um zu erfahren, ob Du in die engere Wahl kommst. Du solltest schon etwas springen lassen, damit ich mich Dir gegenüber erkenntlich zeige. Suchst Du vor allem eine Mistress, die hart und unnachgiebig mit Dir umgeht? Oder geht es Dir darum, mir von Deinen versauten Fantasien ...
weiterlesen »

Eine dominante Wichsanleitung - und nie mehr etwas anderes

Ganz ehrlich: Ich stehe einfach auf dominante Frauen. Und ich meine nicht diese Art, die einen nur ein bisschen im Haushalt herumkommandiert oder im Auto dauernd rumkeift, man solle langsamer fahren. Nein, ich meine die richtig dominanten Frauen, Ladys, die mir sagen, wo es langgeht und die mich erniedrigen. Schließlich muss ich Tag für Tag meinen Mann stehen. Als Chef in einer Anwaltskanzlei habe ich das Sagen. Und ich glaube, genau deshalb verspüre ich auch manchmal das Bedürfnis, mir von einer dominaten Dame ordentlich die Leviten lesen zu lassen. Und natürlich finde ich das ziemlich sexy und äußerst erregend ... weiterlesen »

Die Sklavin, die am Telefon auf mich wartet

Ich habe mir schon oft vorgestellt, wie ich mir eine richtig geile Fickschnitte als meine Sexsklavin erziehe. Träumen wir da nicht alle von? Eine, die Dir aus der Hand frisst und genau das macht, was man ihr sagt. Eine Sklavin erziehen gehört für mich auf den Olymp der sexuellen Genüsse. Wobei - hierbei geht es ja schließlich um noch mehr als nur Sex oder die Befriedigung der Triebe. Es ist dieses Machtspiel, das ich so erregend finde. Nicht, dass sie mir nachher gehorcht ist es, was mich antreibt, sondern dieser Weg dahin, auf dem ich als Dominaführer meine devote Sklavin erschaffe, indem ich nach und nach ihren Willen breche. Der Weg ist das Ziel... weiterlesen »