Telefonsex Rollenspiele - Klinksex: Du bist der Patient

1656 Kliniksex Krankenschwester

Ich bin eine Domina, die weiß was sie will und das lasse ich Dich spüren. Wenn Du also mal Bock auf richtig geilen Klinksex, Doktorspiele oder eine Analdehnung hast, dann ruf mich an. Ich kann Dir einen Katheter legen, denn manchmal bin ich eine Domina Krankenschwester, aber manchmal bin ich auch einfach nur geil auf Gynosex oder darauf, ein Spekulum in meiner Fotze zu spüren, denn wenn es eindringt ist es kalt und hart. Aber wenn Dein Schwanz in mich eindringt, wird es richtig heiß und Du wirst immer wieder Doktorspiele wollen!

Hier wird nicht gewinselt, hier wird nur gewichst!

Ich will nicht wissen, wie viele Frauen Du jemals gevögelt hast oder wie oft Du es Dir selbst besorgst. Wenn Du mich ficken willst, dann gebe ich die Anweisungen und Du machst genau das, was ich Dir sage. Ruf mich an, denn biete auch Telefonsex aus der Schweiz an und gebe Dir Befehle aus der Ferne. Doch eins musst Du Dir immer merken: Egal wie unsere Rollenspiele aussehen, ich sage was gemacht wird und wenn ich es für richtig halte lege ich Dir auch mal einen Katheter oder Du erhälst ein Klistier. Denke immer daran: Wer ficken will muss freundlich sein, aber Du redest erst dann, wenn Du von mir aufgefordert wirst. Erzähl mir nichts von den Schlampen, die Du gefickt hast, ich will nur, dass Du Sex mir mir geil findest! Es wird nicht gewinselt, aber es geht hart zur Sache. Ich sorge dafür, dass Du immer wieder anrufst oder Dich immer wieder meldest, weil Du es einfach rattenscharf findest mit mir und meine Worte bei Dir schon für eine wuchtige Schwellung unterhalb der Gürtellinie sorgen, obwohl Du mich noch nie gesehen geschweige denn angefasst hast. Meine Brüste werden Dich um den Verstand bringen und meine Art, Dich richtig geil zu machen, auch. Ich weiß was Du willst und Du wirst erfahren, was ich will. Und zwar, dass Du mal wieder so richtig wichst! Ich will Dein Sperma überall haben es sei denn, Du machst mich wütend. Wenn Du mich sauer machst, dann musst Du Schmerzen ertragen, harte Schmerzen und in einen Katheter wichsen. Wenn Du besonders böse bist, kriegst Du einen Einlauf während unserer Rollenspiele, schließlich bist Du mein Patient. Als mein Patient musst Du alles machen, was ich sage, ganz egal, ob Du mir ein Spekulum einführen musst oder ob ich Dich behandle. Wenn ich es will musst Du mir bei der Analdehnung zuhören und Gynosex mit mir machen. Ganz nach dem Motto: Ficken bis der Arzt kommt!

Lass mich Deine Krankenschwester sein und besorge es mir!

Ich suche jemanden, der es mit mir aufnehmen kann und der es mir richtig heftig besorgt. Ich bin gern einmal in der Rolle einer Schwester mit sexy Outfit und stehe total drauf, wenn Du mich mit dem Spekulum untersuchst. Ich will, dass Du bis ins Letzte meine Vagina untersuchst und die so richtig spreizt. Ich werde richtig geil bei dem Gedanken an Gynosex und will, dass Du es mir so richtig hart besorgst. Ich finde Rollenspiele richtig geil, denn sie machen das Sexleben so viel aufregender. Wenn wir Doktorspiele machen, bestehe ich darauf, dass Du fachmännisch arbeitest, genau und präzise. Du musst genau heraus finden, wann ich feucht genug bin, dass Du mir das Spekulum einführst. Da sitze ich, breitbeinig, mit einem Metallgegenstand zwischen den Schenkeln. Mein Saft trieft schon an meinen Beinen herunter. Ich will, dass Du ihn ableckst und dass Du mit Deiner Zunge bis zu meinen Zehenspitzen leckst. Ich bin so geil und feucht und kann es gar nicht mehr erwarten, dass Du mich richtig hart fickst. Bevor Du Deinen harten Schwanz in mich rein steckst, will ich ihn mit meiner Zunge abtasten. Ich will wissen, wie er schmeckt und ob er auch wirklich hart genug ist. Also steck ihn schon rein! Ich will nicht mehr warten. Fick meinen Mund in dem Du Deinen Po vor- und zurückstößt. Ich liege kopfüber auf der Liege und fingere mich während dessen, damit meine Muschi noch feuchter wird. Trau Dich schon, ich will es doch! Ich kraule Deine Eier, lutsche an Deinem Schwanz, mal schnell, mal langsam, bis zu kurz vor dem Kommen bist. Dann lasse ich von Dir ab, ehe Dein Penis zu schnell zuckt, denn dann habe ich Dich verloren. Schneller als Du schauen kannst drehe ich mich auf der Liege um zu Dir und befehle Dir mich richtig hart im Stehen zu ficken, während ich halb liegend, halb sitzen auf der Liege bleibe. Du kannst meine großen Brüste beim Wippen bewundern, während Du mich immer und immer wieder stößt wie ein wild gewordener Hengst. Ich stehe auf Klinksex und Du ab sofort auch. Ich lass Dich meine Strümpfe lecken und riechen.

Willst Du mir bei der Analdehnung zuhören?

Beim Telefonsex aus der Schweiz kannst Du mir auch bei der Analdehnung zuhören, denn ich weiß wie geil Du es findest. Steck Deinen Finger tief in meine Rosette, während ich stöhne als würde ich gerade kurz vor einem Orgasmus stehen. Ich finde es geil, wenn Du das machst, denn mein Po ist so richtig empfindlich und will liebkost werden so oft und so hart es geht. Ich will, dass Du es spürst, riechst, dass Du es fühlst, wie Du es noch nie gefühlt hast. Manchmal zuckt meine Rosette, wenn sie sich darauf freut, besucht zu werden. Willst Du dabei sein? Ich sage Dir genau, was ich mache und wie ich es mache, wie geil ich es finde und Du wirst mich laut stöhnen hören. Ja, ich will Klinksex, Gynosex aber ich liebe Analsex, denn der tut oft richtig weh. Ich will gefickt werden wie noch nie in meinem Leben und dafür erzähle ich Dir in allen Details wie meine geile Analdehnung von Statten geht. Ich ziehe mir die Pobacken auseinander, ich fahre mit dem Finger langsam in meine Poritze und fühle schon dieses geile Gefühl, wie wenn etwas, das nicht zu meinem Körper gehört, in mich eindringen will. Ich bin die geile Krankenschwester, die auf Analsex niemals mehr verzichten möchte und wenn Du mit mir Telefonsex in der Schweiz willst, dann sage ich Dir das so, genau so. Ich ficke Dich mit Worten, das wirst Du schon sehen. Wenn Du also denkst, dass Du es mir trotzdem so richtig besorgen kannst und wenn Du Dich traust, dann melde Dich bei mir, ich freu mich schon!